WAHRHAFT 2020 !  - ein (vorläufiges) (Abschieds) Gedicht

von Joe W. Fischer  (Blues Sänger Und Gitarrist)  Mai 2020

Liebe Fans und Freunde

 

Sie degradieren uns zu Maskengesichtern - ganz ohne Menschlichkeit

Denunziantentum lebt nach 75 Jahren wieder auf, in dieser bleiernen Zeit.

 

Panik schüren um jeden Preis und Todesangst einjagen,

ist Voraussetzung für Macht, Gewalt und Staatsversagen.

 

Wenn du versuchst, verbriefte Grundrechte zu leben,

wird man drakonische Strafen gegen dich erheben.

 

Schulen ohne Lehrer -"home schooling" - welch eine Freude,

sind Kinder nicht die Zukunft ? - doch Kinder sind die Beute !

 

Die Grenzen sind für uns zu !  Und ich hör noch das Geschrei ...

"seit 2015 ist Europa grenzenlos, und es bleibt dabei" !

 

doch während wir hier in den eigenen 4 Wänden eingesperrt waren,

holte das Regime zehntausende Fremde ins Land - sie kamen in Scharen.

 

Und Du darfst deine besten Freunde nicht mehr treffen und seh`n,

darfst grad noch mal mit Maulkorb allein zum Einkaufen geh`n.

 

Am besten gleich weg mit dem "Bargeld - Dreck" und zahlen mit Card,

schon bist gläsern und durchleuchtet am Kartenlese-Gerät - also smart.

 

Bewegungsprofile, vom gr0ßen Telefonanbieter

dein Handy wird zum Riesen Problem - mein Lieber.

 

Amazon und die Großkonzerne geben sich lachend die Hand,

Zwangsimpfung von Bill G. schwebt drohend über dem Land.

 

Die Finanzkrise, die kommt sicher - ist auch so gewollt,

vernichtet Existenzen, Eigentum, unser Geld und auch Gold.

 

Angeblich ein winziges Virus - man mag es kaum glauben,

will uns unserer Menschenrechte und unseres Lebens berauben.

 

Die Eliten lachen sich heimlich krank und schief,

wie der Untertan fast erstickt, an seinem Maulkorb-Mief.

 

Schnell wird so getan, es wäre alternativlos und alles Normalität

die Staatspropaganda-Medien, wiederholen es von früh bis spät.

 

Nicht erst seit gestern verleumdet man Künstler auf `Teufel komm raus` ,

denke an Uwe Steimle, Lisa Fitz, Xavier Naidoo  oder Axel Krause.

 

Auch viele Galerien, Säle, Bar`s und um die Ecke die Kneipe,

werden - dank Machthaber - nie mehr öffnen ; sind einfach pleite.

 

Kunst, Kultur und Musik, so wie es vorher einst war ...

ist auf unbestimmte Zeit verboten - sehr sehr traurig aber wahr !

 

Ob Faschismus, Diktatur oder irgend ein Notstandsgesetz,

die alten Texte passen jetzt nicht mehr - sind nur mehr Geschwätz.

 

Vielleicht kommt schon bald, eine neue Zeit für den Blues

doch bis dahin liebe Leute - nur ein (verbotener) Kuß und ein Gruß.

 

                                                                                                                                    

                                                                                                                                                     Joe W. Fischer

 

P.S.   Eins muß euch allerdings klar sein - denn das ist gewiss

dies war erst der Anfang, vom allergrößten Beschiss.

 

 

 

 

 

Liebe Fans und Freunde,

nichts ist statisch, Kreativität braucht Bewegung und Veränderung.

 

Die PASSION BLUES BAND um den Sänger/Gitarristen Joe W. Fischer ist wieder da,

und zwar in komplett neuer Besetzung - so gut wie nie zuvor.

Musikalisch bietet die Band Interpretationen des traditionellen Blues z.T. jazzig angehaucht

bis zu Funk und Bluesrock im Stil der 70er Jahre, garniert mit Eigenkompositionen und

auch mal mit fränkischem Text.

 

Ob elektrisch-laut oder akustisch-leise: die vier bühnenerprobten Musiker begeistern ihr

Publikum durch extreme Spielfreude immer wieder aufs Neue. In Ergänzung zu Joes

ausdrucksstarker Bluesstimme und routinierten Gitarren-Licks spielt Wassili gekonnt groovige

und gefühlvolle E-Bass-Linien und Mehmet bereichert das Programm mit seinem dynamischen

Schlagzeug und dem nötigen `Drive` . Unser Keyboarder Otto erstaunt immer wieder durch seine

einfühlsame und facettenreiche Spielweise.

 

Die PASSION BLUES BAND blickt auf eine lange Tradition zurück. Bereits in den 1980er Jahren

war die Band nach Radioauftritten Vorgruppe für Ina Deter oder Alvin Lee, später dann u.a.

für Beata Kossowska. International erfolgreiche Musiker waren zeitweise Mitglieder der

PASSION BLUES BAND und musizierten mit Größen wie Amon Düül, Lee Aaron, Jack Bruce,

Nessie Tausendschön u.a.m. . Ein Höhepunkt in der Bandgeschichte war eine Einladung

nach Albanien im Jahr 2014.

 

 

Wir freuen uns auf Euch.          Joe Fischer 2017

 

 

                            PRÄDIKAT: HÖRENS- UND SEHENSWERT

KONZERTE

 Freitag 15.Mai 2020      19:30Uhr

 Gemeindehaus der Philippuskirche

 Nbg. Reichelsdorf  90453

 Beim Wahlbaum 20

 KONZERT

 Verboten:

 Samstag 28.März  2020     20:00Uhr

 Bistro Markgraf

 Schwabach

 Neutorstraße  3

 KONZERT

Dienstag, 4. Februar 2020, 20 Uhr

Ludwigs Bar

Innere Laufer Gasse 35

90403 Nürnberg

Hutsammlung

 Fr.   13.12.2019       ab 20 Uhr      7 €

 Omega Jugendclub Erlangen

 Michael-Vogel-Str.  1g

 im Rahmen des Woodstock

 Revival Festival (Hendrix- part)

 Donnerstag  5.Dez.2019     20 UHR

 SOULHALM      (ex Strohalm)

 Hauptstraße 107  in Erlangen

 Konzert. Hutsammlung.

 Samstag  20. Juli  2019

 `Trommelfeuer`   Open Air

 Hengdorf bei Schwabach

 Eintritt frei.  ab ca. 16 Uhr

 Sonntag  14. Juli  2019

 ab 11 Uhr bis ca. 13:30    open air

 Zollhauspark Nbg. Langwasser

 Am Zollhaus 150,   Nürnberg

 Veranstalter: Ride on.  Eintritt frei

 Samstag  16. März 2019

 ab 20 Uhr  im Bistro Markgraf

 Neutorstr. 3,     Schwabach

 im Rahmen des KNEIPENFIEBERS

 Samstag   23.Februar 2019

 21 Uhr im `DARTMORE INN`

 Erlangen, Friedrichstr. 34

 Eintritt frei

  Donnerstag  22. November 2018

  20 Uhr    im   VISCHER`S  Nürnbergs

  Bühne für Blues & Jazz

  Hufelandstr. 4         90419 Nürnberg

  Live in Concert

  Samstag 20.Oktober 2018

  20 Uhr , Musikkeller STROHALM

  in Erlangen, Hauptstraße 107

  Live in Concert

  Sonntag 10.Juni 2018

 11 Uhr  in Nürnberg-Langwasser

  ZOLLHAUSPARK,   Am Zollhaus 150

 Open-air  Frühschoppen  

  Veranstalter: `Ride on`

 Samstag 17. März 2018

 ab 20 Uhr     in Schwabach

 Neutorstraße 3

 Bistro Markgraf

 im Rahmen des KNEIPENFIEBERS

Donnerstag  22.  Februar  2018

 21 Uhr bis 22 Uhr  in Erlangen

 Hauptstraße 107

 Musikkeller STROHALM

 danach Jamsession

 Donnerstag 8. Februar 2018

 Vischers Blues Jam Session

 20 - 21 Uhr, danach Session

 90419 Nürnberg

 Hufelandstraße 4

Sonntag 12. November 2017

11 Uhr bis 13 Uhr in Nürnberg/Langwasser ZOLLHAUSPARK (Villa) bei Motorradgruppe Ride On

 

 

 

BESETZUNG

 

 DIE PASSION BLUES BAND:

 

  Joe W. Fischer - Gesang, Gitarre

                                B-harp, Mandoline

  

  Mehmet Erdogan - Drums, Perc.

 

  Otto Normal - Piano, Keyboard

 

  Wassili Papakonstantiou - Bass

                               backing Vocals

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Passion Blues Band

Anrufen

E-Mail

Anfahrt